Reels hier, Reels da – wer hat’s auch schon gehört?

Aber um was genau geht’s überhaupt? Reels sind 15-sekündige Multi-Clip-Videos, aber was macht es nun so besonders?

Einige kennen diese Funktion bereits von der beliebten App TikTok, welche sich in der letzten Zeit immer mehr an Beliebtheit erfreute. Um nun Nutzer von TikTok wieder zurück zu akquirieren, hat Instagram die Reels Funktion integriert. Mit der Reels Funktion können kreative und unterhaltsame 15-sekündige Videos einfach erstellt werden und die Nutzer müssen nicht mehr zwischen TikTok und Instagram hin und her wechseln.

Wie funktioniert ein Reel?

Die Reels Funktion ist neben der Story Funktion zu finden. Links tauchen zahlreiche Bearbeitungstools auf, mit denen ein Reel erstellen werden kann.

Nach der Erstellung des Clips erscheint ein weiteres Symbol. Es zeigt die letzte Position des Videos an und somit kann die Position des nächsten Videoabschnitts an den vorherigen angepasst werden. Dies bietet die Möglichkeit saubere Übergänge zu generieren.

Im oberen Bildbereich kann die Zeit im Auge behalten werden und mittels untenstehender Navigation können einzelne Videoabschnitte beziehungsweise das komplette Video angeschaut und abgeschlossen werden.

Nach der Aufnahme können noch Texte und GIFs eingefügt werden. Reels werden im Normalfall im Reelsordner veröffentlicht.

Es gibt aber auch die Möglichkeit diese im Feed zu teilen oder vorerst als Entwurf zu speichern.

Warum Sie auch als Unternehmen Reels erstellen sollten

Reels werden ganz oben in der Suchfunktion auf Instagram angezeigt. Somit ist dies eine optimale Möglichkeit frischen und dynamischen Content an möglichst viele Nutzer auszuspielen.

Instagram Reels bietet Unternehmen die Möglichkeit neue Produkte oder Dienstleistungen kreativ vorzustellen und da die Videos auch Nutzern vorgeschlagen werden, denen man nicht folgt, erhöht dies die Reichweite enorm.

Sie benötigen Hilfe und möchten auf Social Media mehr kreativen Content posten? Dann sind wir genau Ihr richtiger Partner.